Datenschutz

Die RealCore Business Services GmbH -nachfolgend RealCore genannt- freut sich über Ihren Besuch der Webseite https://www.volltanken-app.de. Mit den folgenden Abschnitten möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -nutzung transparent informieren.

Was sind personenbezogene Daten?

Das sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Insbesondere zählen dazu Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, oder Ähnliches. Weiterhin fallen auch Daten oder deren Kombination (z.B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssystem) mit denen eine indirekte Verbindung zu Ihrer Person hergestellt werden kann unter diese Definition.

Für welche Zwecke werden Daten erhoben?

Wir erheben personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang und grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte oder ein Zusammenführen mit anderen Datenquellen. Die Datenerhebung ist für die Erbringung des Telemedienangebotes oder darüber hinaus gehender Dienstleistungen erforderlich. In diesem zweiten Fall werden die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihres Anliegens, einer gewünschten Dienstleistung, zur Beantwortung Ihrer Anfrage usw. verarbeitet. Dies stellt entweder ein vertragsähnliches Verhältnis dar oder erfolgt auf Grundlage eines zuvor geschlossenen Vertrages. Die Speicherdauer für die Daten richtet sich nach dem jeweiligen Zweck und den dafür geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Welche Daten werden bei der Nutzung erhoben und gespeichert?

Wir bieten Ihnen mit unserer Webseite die Möglichkeit auf freiwilliger Basis direkt Dienstleistungsangebote (z.B. Anmeldung zu Schulungen, Anforderung von Informationsmaterial, Newsletter-Abonnement u.ä.) in Anspruch zu nehmen. Uns ist es leider weder technisch, noch juristisch zumutbar Ihnen diese Angebote unter Verwendung von Pseudonymen oder in anonymer Form zugänglich zu machen. Die Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt in diesen Fällen ausschließlich zur Abwicklung des Vertragsgegenstandes und/oder gemäß einer von Ihnen darüber hinaus erteilten Zustimmung. Bitte beachten Sie für die Verarbeitung personenbezogener Daten den folgenden Abschnitt. Webserver-Logging

Der eingesetzte Webserver erhebt und speichert automatisch in den Server Log Files Informationen, die vom Browser bei jedem Seitenabruf übermittelt werden. Dabei handelt es sich um:

den Browsertyp/ -version
verwendetes Betriebssystem
ggf. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
den Hostname des zugreifenden Rechners (oder die IP Adresse)
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
sowie den Anfragetyp (GET/POST)

Die Speicherung und Nutzung dieser Daten erfolgt bei uns ausschließlich zur Ermittlung und Korrektur von Fehlerfällen (sogenanntes Error-Log) und alle erhobenen Daten werden spätestens nach 14 Tagen komplett gelöscht. Der normale Abruf von Informationen wird von unserem Webserver nicht protokolliert.

Wir werden meine Daten bei der Übertragung gesichert?

Unsere Webseite ist ausschließlich über eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS) zwischen Ihrem Browser und unserem Server aufrufbar. Sie erkennen verschlüsselte Verbindung an einem "Schloss"-Symbol in der Adressleiste. Diese Art der Verschlüsselung (Transportverschlüsselung) stellt sicher, dass alle zwischen Ihrem Browser und unserem Webserver übertragen Informationen für Dritte nicht einsehbar sind. Die eingesetzten Verschlüsselungsverfahren sind entsprechend dem aktuellen Stand der Technik ausgewählt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf etwaige fehlerhafte Implementierung der Verschlüsselungsverfahren in den eingesetzen Softwarekomponenten (Betriebssysteme, Browser, Webserver) und empfehlen für die Übermittlung vertraulicher Informationen ausschließlich den Weg einer verschlüsselten E-Mail zu wählen. Nur bei diesem Verfahren kann eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung zwischen Ihrem Computer und den bei uns für die Datenverarbeitung eingesetzten Endsystemen gewährleistetet werden.

Wie lange ist die Datenschutzerklärung gültig?

Wir optimieren kontinuierlich unser Webangebot und nehmen bei Bedarf technische Änderungen vor. Ebenso kann auch aus rechtlichen und/oder organisatorischen Gründen eine Anpassung erforderlich werden. Wir weisen aus diesem Grunde ausdrücklich darauf hin, dass unsere Datenschutzerklärung jeweils nur in der zum Zeitpunkt Ihres Besuches aktuellen Version gültig ist.

Wie kann ich mein Auskunftsrecht wahrnehmen?

Als Besucher unserer Seite bzw. Nutzer eines Telemedienangebotes haben Sie natürlich jederzeit das Recht auf Auskunft der zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie deren Herkunft und Zweck der Speicherung. Bitte wenden Sie sich für Anfragen zum Datenschutz bzw. mit Ihrem Auskunftsersuchen bitte per E-Mail an kontakt@smartcircles.de. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Auskunftsersuchen ausschließlich schriftlich beantworten können und für etwaige Rückfragen/eine Beantwortung Ihre Kontaktdaten benötigen. Bei allgemeinen Fragen, Anregungen und Beschwerden zu unserer Webseite stehen wir natürlich auch gerne zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an eine der o.g. Kontakadressen

Der Betreiber dieser Website ist:

RealCore Business Services GmbH
Westfalendamm 251
44141 Dortmund

T +49 231 5438-4000
F +49 231 5438-4099
kontakt@smartcircles.de
www.smartcircles.de

Sitz der Gesellschaft und Gerichtsstand / Place of business and legal domicile: Frankfurt am Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 105580

Vorstand / Management board: Martin Pluntke
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 1 Abs. 4 TMG, § 55 Abs. 1 RStV und § 55 Abs. 2 RStV: Martin Pluntke